URL: www.caritas-ahlen.de/pressemitteilungen/erster-deutschkurs-nach-sommerpause/1309431/
Stand: 21.09.2018

05. September 2018

Erster Deutschkurs nach Sommerpause

Ca. 20 interessierte Teilnehmer aus Syrien, dem Irak, Eritrea und Tschetschenien sind in das Haupthaus des Caritasverbandes Ahlen an der Rottmannstraße gekommen, um sich in einer angenehmen Atmosphäre bei Tee aus dem Samowar über den anstehenden Deutschkurs zu informieren.

Mann steht an Schultafel mit Kreide.

Betreut wurde die Sitzung von Hildegard Schulmerich-Appel und Norbert Petzold, die schon den Kurs in der ersten Jahreshälfte abgehalten hatten, sowie Katharina Lanz, welche nun neu in die ehrenamtliche Arbeit beim Caritasverband Ahlen einsteigt und Erfahrung aus ihrer Dolmetscher-Tätigkeit und aus der Durchführung von VHS-Kursen mitbringt.

Nach der Begrüßung und ersten Sprachübungen, anhand derer sich die vorhandenen Deutschkenntnisse der Teilnehmer einordnen ließen, teilte sich die Gruppe in Einsteiger und Fortgeschrittene. Die Einsteiger lernten mit Frau Schulmerich-Appel und Frau Lanz Begrüßungen einfache Redewendungen und erste Sätze, während Herr Petzold mit den Fortgeschrittenen lokale Zeitungsartikel las und über den Inhalt diskutierte.

Bei dieser ersten Sitzung waren zwei Kleinkinder anwesend, weitere Kinder wurden für die folgenden Sitzungen angekündigt. Daher werden dringend ehrenamtliche Mittarbeiter für die Kinderbetreuung gesucht.

Copyright: © caritas  2018